Verpflichtende E-Rechnung kommt

 

Der Bundesrat hat heute mit deutlicher Mehrheit dem Wachstumschancengesetz zugestimmt und damit ein Entlastungspaket mit Innovationsförderung auf den Weg gebracht. Mit dem Gesetz kommt die Pflicht zur E-Rechnung! Abwarten ist endgültig keine Option mehr.

Lesen Sie hier die aktuelle Fassung.

Jetzt lesen

Das Gesetz sieht vor, dass ab dem 01.01.2025 bis zum 31.01.2025 alle Unternehmen die verpflichtende E-Rechnung realisiert haben.

Ein Jahr mehr Zeit für eine enorme Menge an Rechnungen, die nun von Papier und PDF in ein EN-konformes Format übertragen werden müssen. Selbst Key Player haben teilweise erst ¼ der Eingangsrechnungen in ein strukturiertes Format überführt. Ein Ruck geht durch die Wirtschaft und sorgt dafür, dass Deutschland aufholt.

Auch in der neuen Fassung wird es nicht den einen Standard geben, da EDI-Verfahren weiterhin möglich sind und in den Übergangsfristen auch weiterhin bilaterale Vereinbarungen getroffen werden können. Unternehmen müssen sich flexibel aufstellen und alle Anforderungen meistern.

Die Zeit drängt und auch mit einem knappen Jahr mehr sollten Unternehmen direkt mit ihren Partnern aus dem Softwareumfeld sprechen und die weiteren Schritte für eine umfassende Digitalisierung der Rechnungsabwicklung planen.

Die Integrated Worlds GmbH ist seit über 25 Jahren Partner und Impulsgeber für unsere Kunden und begleitet die Digitalisierung von Geschäftsbelegen. Neben unseren EDI- und Portallösungen beschäftigen wir uns stets mit neuen Themen, Trends und Schmerzpunkten in den verschiedenen Branchen. Wir sind auf die E-Rechnungspflicht vorbereitet und unterstützen unsere Kunden beim Ausbau ihrer Rechnungsquote.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Angela Katzenmayer
Angela Katzenmayer
Business Consultant
Jeton Berisha
Jeton Berisha
Business Consultant