100% digitale B2B Kommunikation

Warum EDI & warum die Prozessautomatisierung im B2B Austausch so wichtig ist.

Wie erreicht man eine 100% Quote im digitalen Informationsaustausch und der Automatisierung von Prozessen mit Lieferanten und Kunden?

Diese Frage beschäftigt viele Unternehmen heute mehr denn je.

Denn vielerorts sind die administrativen Prozesse rund um die Auftragsabwicklung nach wie vor mit immensem manuellem Arbeitsaufwand belastet – vom Austausch der grundlegenden Produkt- und Preisinformationen, bis hin zu den späteren Prozessen der Rechnungsstellung oder gar Reklamationsabwicklung.

EDI – kurz für Electronic Data Interchange – ist heutzutage ein komplexes Aufgabenfeld geworden.

Gleichzeitig ist es wichtiger denn je, um die Kosten für nicht-wertschöpfende Prozesse zu senken und so Investitionen für die Generierung von Wettbewerbsvorteilen zu ermöglichen.

Ebenso erfordern stetig wachsende Geschäftskonzepte mit Einfluss auf die Lieferkette, neue Wege der Unterstützung im Informationsaustausch – dazu gehören z.B. Konsignationslager aber auch Drop Shipping als typische Beispiele.

Die Ausgangslage:

Die EDI-Quote ist bei Auftragsbelegen zwar stark gestiegen, aber insgesamt klagen viele Unternehmen noch über zu geringe Anteile des beleglosen Warenverkehrs.

Neben EDI Konvertern oder EDI Clearing Center kommen daher auch immer mehr Online-Portal-Lösungen zum Einsatz, die WebEDI Funktionen für Kunden oder Lieferanten bereitstellen sollen.

Zusätzlich entstehen verschiedene B2B Markplatz-Konzepte oder Portale von wichtigen Geschäftspartner-Gruppen (z.B. Verbundgruppen-Plattformen).

Die digitale Vernetzung schreitet also voran, jedoch werden die Wege hierbei immer vielfältiger.

Diese Situation belastet viele Unternehmen, da für ein und dasselbe Ziel – die Digitalisierung und Automatisierung des Geschäftsdatenaustausches – mehrfach Energie und Ressourcen investiert werden muss.

Die Umsetzung:

Mit den Managed Services aus dem Bereich der Business Efficiency Lösungen der Integrated Worlds schaffen wir flexible und skalierbare Vernetzungs-Plattformen.

Unsere Kunden profitieren dabei von einer größtmöglichen Vermeidung von Redundanz bei der Umsetzung der externen Integrationen.

Ganz gleich ob klassische EDI Anbindung, WebEDI Portal, Integration mit den Systemen und Plattformen Dritter – die Kernprozesse und Schnittstellen zur Anbindung Ihrer internen Systeme sollten zentralisiert sein.

Die Module können dabei auf Wunsch in Ihrer eigenen Infrastruktur vor Ort betrieben werden, oder Sie nutzen die Managed Services in unserer zentralen Infrastruktur.

Besonders beliebt ist bei unseren Kunden das komplette Outsourcing des EDI Betriebs. So kümmern sich unsere Experten um die Überwachung des EDI Datenverkehrs mit Ihren Geschäftspartnern und Ihre Mitarbeiter können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Neben den Einsatz bei führenden Unternehmen aus Industrie, Großhandel und Handel, wird die gesamte Bandbreite der Business Efficiency Services auch gerne in kooperativen Modellen genutzt (z.B. Verbundgruppen, Serviceorganisationen für ganze Branchen), um eine gesamte Business Community zu vernetzen.

Als GS1 Solution Partner sind wir zudem im Bereich der Erarbeitung und Verbreitung gängiger Standards aktiv und stets auf dem neuesten Stand.

Erfahren Sie mehr über die Business Efficiency Managed Services:

  • EDI Clearing Center
  • EDI/EAI Messaging
  • Supplier Portal incl. WebEDI
  • Customer Portal incl. Archiv- und Signaturlösungen

„Dank Integrated Worlds haben wir den täglichen Informationsaustausch im komplexen Geflecht zwischen unseren Kunden und Vertriebsgesellschaften stark digitalisiert und nutzen damit die Potentiale der Prozess-automatisierung besser aus.“

Jörn Timm, Functional Application Manager EDI, Data Management, Vion IM&T GmbH 

„Die IWOfurn-Systemwelt ist ein zuverlässiger Partner zur Vernetzung der Welten aller Branchenteilnehmer. Sie markiert eine richtungsweisende Ära der Effizienz und Profitabilität.“

Der IWOfurn-Beirat

Kommende Veranstaltungen

Unsere aktuellen Webcasts:

Strategie I
Die Digital Strategie als Chance in der Krise

  • Jeden Mittwoch 11:30 Uhr – 12:00 Uhr
  • Jeden Freitag     15:00 Uhr – 15:30 Uhr

 

Digitale Geschäftsprozesse I
Ab morgen mache ich alles digital und immunisiere mein Business!?

  • Jeden Dienstag      14:00 Uhr – 15:00 Uhr
  • Jeden Mittwoch     11:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Jeden Donnerstag 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

B2B Kundenbeziehungen der Zukunft I
Digitale Vertriebswege und Geschäftsmodelle als Chance in der Krise

  • Jeden Dienstag      11:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Jeden Donnerstag 11:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Jeden Freitag         11:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Unser Newsletter

Kontakt

Tel. +49 (0) 7031 – 46 17 30
service@integrated-worlds.com