Die Inte­gra­ted Worlds ver­netzt auf dem Tag des Han­dels die Anfor­de­run­gen unter­schied­li­cher Geschäfts­part­ner – „100% Digi­tal“ lau­tet die Mis­si­on unter der sich die pas­sen­den Stra­te­gien und Lösun­gen für die Pro­zess-Digi­ta­li­sie­rung und –Auto­ma­ti­sie­rung ver­ei­nen.

Wie lan­ge die part­ner­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit zwi­schen der SOG Busi­ness Soft­ware aus Ham­burg und der Inte­gra­ted Worlds schon besteht, fin­den selbst die Geschäfts­füh­rer Cars­ten Heydorn (SOG) und Patrick Sön­ke (Inte­gra­ted Worlds) im Gespräch auch nach vie­len gemein­sa­men Jah­ren der Zusam­men­ar­beit nicht mehr her­aus. Schon deren Vor­gän­ger kann­ten und schätz­ten sich – mehr als 15 Jah­re sind es sicher und die nächs­ten 15 sol­len fol­gen.
Seit 1984 ent­wi­ckelt die SOG Busi­ness Soft­ware eine bran­chen­spe­zia­li­sier­te ERP und funk­ge­steu­er­te Lager­lo­gis­tik-Lösung für den Han­del. Sie stellt sich seit­her fort­wäh­rend den Ver­än­de­run­gen von Geschäfts­mo­del­len, Bran­chen und ope­ra­ti­ven Pro­zes­sen.
Die Anfor­de­run­gen an die Auto­ma­ti­sie­rung der Pro­zess­ab­wick­lung, die ste­ti­ge Erwei­te­rung von Absatz­ka­nä­len und die wach­sen­de Digi­ta­li­sie­rung im Ver­trieb sind die stän­di­gen Her­aus­for­de­run­gen durch die Kun­den und zugleich Antrieb für die SOG, um das eige­ne Port­fo­lio und das Netz­werk der Part­ner stets am Puls der Zeit zu hal­ten. Und genau hier funk­tio­niert die Koope­ra­ti­on der SOG mit der ein­zig­ar­ti­gen Sym­bio­se aus den Unter­neh­men Inte­gra­ted Worlds und IWO­f­urn für die gemein­sa­men Kun­den. Star­ke inter­ne Pro­zes­se im SOG ERP und eine Ver­net­zungs-Platt­form für die Anbin­dung aller exter­nen Geschäfts­part­ner in den Clea­ring Ser­vices der Inte­gra­ted Worlds brin­gen alles zusam­men, was Kun­den in bei­den Wel­ten brau­chen.
Im Unter­neh­mens­ver­bund aus Inte­gra­ted Worlds und IWO­f­urn wer­den heu­te mehr als 15 SOG-Kun­den im Bereich des elek­tro­ni­schen Geschäfts­da­ten­aus­tau­sches ver­netzt – vom klas­si­schen Aus­tausch für Bestel­lun­gen, ABs, Lie­feravi­se und Rech­nun­gen mit gro­ßen Han­dels­kon­zer­nen bis hin zur Ermög­li­chung von Kon­si­gna­ti­ons­la­gern und dem Aus­tausch von Arti­kel­stamm­da­ten, Abver­kaufs- und Lager­be­stands-Berich­ten. Auch die Ver­net­zung im eCom­mer­ce schrei­tet ste­tig vor­an, so z.B. mit dem Unter­stüt­zen von Dropship­ping Koope­ra­tio­nen zwi­schen Lie­fe­ran­ten und Inter­net Shop Betrei­bern. So wer­den alle Trans­ak­ti­ons­flüs­se digi­ta­li­siert, bei denen manu­el­le Arbeit heu­te noch Auf­wand, Ver­zö­ge­run­gen und Rekla­ma­tio­nen ver­ur­sacht.
Auf dem Tag des Han­dels 2018 am 20. Sep­tem­ber infor­mier­te die SOG zusam­men mit 12 Part­nern über das eige­ne SOG ERP Sys­tem und aktu­el­le Digi­ta­li­sie­rungs-Stra­te­gien und Lösun­gen. Wie auch in den ver­gan­ge­nen Jah­ren fand die Ver­an­stal­tung im Büro­ge­bäu­de in Ham­burg statt, so dass die Kun­den und Inter­es­sen­ten die Chan­ce hat­ten, mit dem gesam­ten Team und allen Part­nern in Kon­takt zu tre­ten und sich umfas­send zu infor­mie­ren.
Wir gra­tu­lie­ren der SOG zur wie immer gelun­ge­nen Ver­an­stal­tung und freu­en uns schon auf die Teil­nah­me am nächs­ten Tag des Han­dels.
Sie möch­ten „100% Digi­tal“ auch in Angriff neh­men? Kon­tak­tie­ren Sie uns – wir freu­en uns dar­auf Sie ken­nen­zu­ler­nen und mit Ihnen die für Sie pas­sen­de Stra­te­gie aus­zu­ar­bei­ten.