Wie bringt man inno­va­ti­ve Pro­duk­te und Lösun­gen in einem ste­tig kom­ple­xer wer­den­den Geflecht von Kun­den­be­zie­hun­gen effek­tiv in den Markt? Die Chan­cen der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on in B2B aber auch B2B2B Bezie­hun­gen wur­den hier erkannt und ergrif­fen

Das Hand­werk und die Bau­bran­che boo­men und kön­nen sich nach wie vor kaum vor Kun­den­auf­trä­gen ret­ten. Ziel der Gut­mann Bau­sys­te­me GmbH ist es daher nicht nur inno­va­ti­ve Pro­duk­te zu ent­wi­ckeln, son­dern die Beschaf­fungs­pro­zes­se, für immer kom­ple­xer wer­den Pro­duk­te, trotz­dem zu beschleu­ni­gen und zu ver­ein­fa­chen.

Als füh­ren­der Anbie­ter blickt die Gut­mann Bau­sys­te­me GmbH dabei auch im Umfeld eines drei­stu­fi­gen Ver­triebs­we­ges auf unter­schied­lichs­te Anfor­de­run­gen die unse­re Kun­den an eine digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on haben.

Dafür wur­de eine pas­sen­de Stra­te­gie zusam­men mit dem Unter­neh­men Inte­gra­ted Worlds ent­wi­ckelt, um eine B2B Platt­form zu eta­blie­ren, die alle Anfor­de­run­gen abde­cken kann – vom Online eCom­mer­ce Sys­tem bis hin zur Inte­gra­ti­on in Beschaf­fungs­pro­zes­se loka­ler WWS und die Ver­net­zung der eige­nen Kon­fi­gu­ra­ti­ons­lö­sun­gen mit den Online Por­ta­len der ange­bun­de­nen Groß­händ­ler.

Auf der Bau 2019 in Mün­chen wur­den Anfang Janu­ar die High­lights des neu­en Gut­mann Inte­gra­ti­ons- und Bestell­por­tals (GIB) vor­ge­stellt.

„Die Prä­sen­ta­ti­on war dabei ein vol­ler Erfolg und unse­re Han­dels­part­ner und Ver­ar­bei­ter haben uns durch­weg ein sehr posi­ti­ves Feed­back gege­ben“ resü­mier­te Micha­el Ben­esch, Lei­ter Tech­ni­sche Doku­men­ta­ti­on und Pro­jekt­lei­ter für die Digi­ta­li­sie­rungs-Offen­si­ve bei der Gut­mann Bau­sys­te­me.

Der Roll Out hin zu den unter­schied­lichs­ten Kun­den­grup­pen wird nun in den nächs­ten Wochen Fahrt auf­neh­men.

Sie möch­ten mehr dar­über erfah­ren, wie Sie Ihre B2B Kun­den effek­ti­ver an sich bin­den kön­nen? Kon­tak­tie­ren Sie uns.