Wie bringt man innovative Produkte und Lösungen in einem stetig komplexer werdenden Geflecht von Kundenbeziehungen effektiv in den Markt? Die Chancen der digitalen Transformation in B2B aber auch B2B2B Beziehungen wurden hier erkannt und ergriffen

Das Handwerk und die Baubranche boomen und können sich nach wie vor kaum vor Kundenaufträgen retten. Ziel der Gutmann Bausysteme GmbH ist es daher nicht nur innovative Produkte zu entwickeln, sondern die Beschaffungsprozesse, für immer komplexer werden Produkte, trotzdem zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Als führender Anbieter blickt die Gutmann Bausysteme GmbH dabei auch im Umfeld eines dreistufigen Vertriebsweges auf unterschiedlichste Anforderungen die unsere Kunden an eine digitale Kommunikation haben.

Dafür wurde eine passende Strategie zusammen mit dem Unternehmen Integrated Worlds entwickelt, um eine B2B Plattform zu etablieren, die alle Anforderungen abdecken kann – vom Online eCommerce System bis hin zur Integration in Beschaffungsprozesse lokaler WWS und die Vernetzung der eigenen Konfigurationslösungen mit den Online Portalen der angebundenen Großhändler.

Auf der Bau 2019 in München wurden Anfang Januar die Highlights des neuen Gutmann Integrations- und Bestellportals (GIB) vorgestellt.

„Die Präsentation war dabei ein voller Erfolg und unsere Handelspartner und Verarbeiter haben uns durchweg ein sehr positives Feedback gegeben” resümierte Michael Benesch, Leiter Technische Dokumentation und Projektleiter für die Digitalisierungs-Offensive bei der Gutmann Bausysteme.

Der Roll Out hin zu den unterschiedlichsten Kundengruppen wird nun in den nächsten Wochen Fahrt aufnehmen.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre B2B Kunden effektiver an sich binden können? Kontaktieren Sie uns.