Mit Start der Saison 2020 Ende März werden Besucher ein neues Exponat im Freilichtmuseum erleben können: Der Gartensaal des ehemaligen, traditionsreichen Restaurants „Wilhelmshöhe“ aus Geislingen wurde eröffnet. „Ein Haus für die Zukunft soll es sein“, kündigte Landrat Heinz Eininger an. „Das aus dem Jahr 1893 stammende und 1937 erweiterte Gebäude wartet mit neuen Themen, neuen Vermittlungsformen und neuen Angeboten auf.“ 

Vorgestellt wird im Foyer und im Büffetraum die 126-jährige wechselvolle Geschichte des Ausflugslokals. Im Saal stehen traditionelle regionale Kulturpflanzen im Zentrum, die interaktive Ausstellung beherbergt als Keimzelle das neue Erlebnis.Genuss.Zentrum sowie eine Schauküche und einen Mitmachbereich. 

Auch im digitalen Museumsführer wird das neue Exponat zu finden sein. Wir freuen uns auf ein spannendes Jubiläumsjahr zum 25. Geburtstag des Freilichtmuseums und eine erfolgreiche Saison 2020. 

Zur Webseite des Freilichtmuseum Beuren -> https://www.freilichtmuseum-beuren.de