Bild: Archiv
Autor: Patrick Sön­ke, Geschäfts­füh­rer Inte­gra­ted Worlds GmbH

Unser inter­ak­ti­ves Websemi­nar „Wie Sie Ihre Digi­tal-Road­map kri­sen­si­cher erar­bei­ten und die Chan­cen der BMWi För­de­rung nut­zen!“ am Diens­tag, dem 27.10.2020 von 14:00 – 15:30 Uhr.

Sie woll­ten längst die Digi­ta­li­sie­rung Ihrer Ver­triebs­we­ge wei­ter vor­an­brin­gen und lie­ben Geschen­ke?

„Digi­tal jetzt“ – so nut­zen Sie die BMWi För­de­rung für die Digi­ta­li­sie­rung Ihres Unter­neh­mens

Ganz gleich ob Sie vor der Coro­na-Kri­se schon eine sau­be­re Digi­tal Road­map hat­ten, die nun ange­passt wer­den muss, oder das Gefühl hat­ten im Sumpf vie­ler unstruk­tu­rier­ter IT Pro­jek­te unter zu gehen – Sie haben jetzt die Chan­ce Ihre Struk­tu­ren zu ver­bes­sern und die Umset­zung auch noch mas­siv geför­dert zu bekommen.Bis zu 100.000 € Zuschuss und bis zu 70% För­der­quo­te sind z.B. über das „Digi­tal jetzt“ Pro­gramm des BMWi mög­lich.

  • Umden­ken ist gefor­dert – Wie Sie bestehen­des Wis­sen und Infra­struk­tur nut­zen kön­nen, um jetzt die Wei­chen zu stel­len
  • Trotz Stress einen küh­len Kopf bewah­ren – Hilfs­mit­tel für das Erar­bei­ten und Ver­än­dern der Digi­tal-Stra­te­gie und Geschäfts­mo­del­le
  • Unter­stüt­zung nut­zen – wel­che kon­kre­ten För­der­mög­lich­kei­ten kön­nen Sie nut­zen und wie ist das Vor­ge­hen?

Das Websemi­nar rich­tet sich dabei an Füh­rungs­kräf­te und Geschäfts­füh­rer aus Unter­neh­men von Indus­trie und Groß­han­del und berück­sich­tigt dabei auch die Her­aus­for­de­run­gen von Unter­neh­men in mit­tel­stän­disch gepräg­ten Bran­chen, bei denen ein kom­ple­xes Geflecht vie­ler Unter­neh­men die Wert­schöp­fungs­ket­te bil­det.

Unter­neh­men aus den Berei­chen Woh­nen & Ein­rich­ten, DIY, Bau­in­stal­la­ti­on, Sani­tär, lang­le­bi­ge Kon­sum­gü­ter u.v.m. sind zudem gefor­dert digi­ta­le Medi­en für den Ver­trieb und die Kun­den­bin­dung bei kom­ple­xen Pro­duk­ten umzu­set­zen. Gera­de für die­se Ziel­grup­pe zei­gen wir inter­es­san­te Best-Prac­ti­ce-Impres­sio­nen und geben Ein­blick in unser täg­li­ches Gestal­ten der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on.

Jetzt zum inter­ak­ti­ven Websemi­nar anmel­den!

 

Seit Beginn der Coro­na Kri­se macht sich die Inte­gra­ted Worlds stark für För­der­mög­lich­kei­ten, um die Digi­ta­li­sie­rung in Unter­neh­men wei­ter vor­an zu trei­ben.

Neben der Zer­ti­fi­zie­rung als Bera­ter im go-digi­tal Pro­gramm, ist hier­bei v.a. die enge Koope­ra­ti­on mit dem Han­dels­ver­band Baden-Würt­tem­berg zu nen­nen, auf des­sen Initia­ti­ve nam­haf­te Exper­ten ein Sofort­hil­fe-Pro­gramm in den Berei­chen Stra­te­gie, Per­so­nal und Digi­ta­li­sie­rung ent­wi­ckelt haben.

In die­sem Zuge gibt es nun wich­ti­ge Neu­ig­kei­ten und die Mög­lich­keit für deut­lich mehr Unter­neh­men, von För­der­mög­lich­kei­ten zur Umset­zung der eige­nen Digi­tal-Stra­te­gie zu pro­fi­tie­ren. Ab dem 7. Sep­tem­ber 2020 star­tet das För­der­pro­gramm „Digi­tal jetzt“ sei­tens des BMWi.

Wer pro­fi­tiert von die­sem Pro­gramm?

  • Klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men, die zwi­schen 3 und 499 Mit­ar­bei­ten­de beschäf­ti­gen, pro­fi­tie­ren. Die Unter­neh­mens­grö­ße wur­de im Ver­gleich zu ande­ren För­der­pro­gram­men also deut­lich ange­ho­ben!

Was wird geför­dert?

  • Inves­ti­ti­ons­vor­ha­ben wer­den sehr breit ange­legt geför­dert – dazu gehö­ren nicht nur Bera­tungs- und Qua­li­fi­zie­rungs-Maß­nah­men, son­dern auch die För­de­rung ent­spre­chen­der Soft­ware-Lösun­gen. Damit wird der/ Auf­bau ent­spre­chen­der Infra­struk­tur für Ihre Digi­tal Pro­jek­te bis zur prak­ti­schen Ein­füh­rung unter­stützt (kei­ne För­de­rung von Basis Betriebs­aus­stat­tung, wie z.B. Betriebs­sys­te­me und Büro­soft­ware).

Wie viel För­de­rung kön­nen Sie bekom­men?

  • Je nach Unter­neh­mens­grö­ße und in Abhän­gig­keit von Bonus­fak­to­ren, die z.B. Koope­ra­ti­ons­pro­jek­te und struk­tur­schwa­che Regio­nen beson­ders unter­stüt­zen, sind bis zu 70% För­der­quo­te und Zuschüs­se von bis zu 100.000 € für Ihr Vor­ha­ben mög­lich.

War­um ist die­ses Pro­gramm ein so wich­ti­ger Schritt für die wei­te­re Digi­ta­li­sie­rung in deut­schen Unter­neh­men?

  • Gera­de Pro­jek­te mit Betei­li­gung von meh­re­ren Part­nern ent­lang der Wert­schöp­fungs­ket­te, wer­den in die­sem Pro­jekt beson­ders geför­dert – die Digi­ta­li­sie­rung in Wert­schöp­fungs­netz­wer­ken wer­den beson­ders in den Fokus gesetzt.

Wie immer infor­mie­ren wir unse­re Kun­den und Inter­es­sen­ten ger­ne wei­ter im Detail und prü­fen die För­der­mög­lich­kei­ten. Antrag­stel­lun­gen sind ab dem 7. Sep­tem­ber mög­lich.

Bei Inter­es­se wen­den Sie sich bit­te an unse­re zen­tra­le Ansprech­part­nern Frau Ange­la Kat­zen­may­er, um aktiv über die För­der­mög­lich­kei­ten infor­miert zu wer­den, und Ihre Optio­nen abzu­stim­men.

Ange­la Kat­zen­may­erKey Account Ser­vices
Integrated Worlds Logo
Pho­ne +49 (0)7031 46 17 356
Fax +49 (0)7031 46 17 50

Mail: angela.katzenmayer@integrated-worlds.com